Informationen zu Ihrem Auftrag im Hinblick auf die Corona-Pandemie
Liebe Kundinnen und Kunden,

 aufgrund der aktuellen und durchaus besonderen Situation möchte ich mich heute an Sie wenden.

 Um in unserem Unternehmen möglichst „normal“ arbeiten zu können, haben wir bereits vor ein paar Wochen die uns möglichen Maßnahmen und Vorkehrungen getroffen und diese mit all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besprochen.

Aktuell können und dürfen wir mit unserem kompletten Team an Ihren Aufträgen arbeiten und es sind auch derzeit keinerlei Lieferengpässe unserer Vorlieferanten zu erkennen, Stand heute.

Wir sind Gott sei Dank in der „glücklichen“ Lage, einen relativ großen Auftragsbestand zu haben, welcher uns aktuell bis zur Lieferwoche 30 planen lässt. Unser Ziel ist es, den mit Ihnen zum Zeitpunkt der Auftragsvergabe vereinbarten Liefertermin auch einzuhalten.

 Allerdings bitten wir Sie heute schon um Ihr Verständnis, falls es an unseren Lieferketten Veränderungen geben sollte, dass es unter Umständen auch zu Terminverschiebungen Ihres Auftrages kommen kann.

 Hierüber würde sich aber Ihr zuständiger Gebietsverkaufsleiter rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie am Laufenden halten.

 Eine vorausschauende Planung ist allerdings derzeit aufgrund der äußeren Umstände sehr schwer zu schaffen.

 Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, so können Sie sich gerne an Ihren Gebietsverkaufsleiter oder direkt an mich wenden.

 Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gute, vor allem aber eine gesunde Zeit !

Herzliche Grüße
Friedrich Kipf