WintergartenMarkise Sottezza II – für oben und unten

Die Sottezza II kann bei ausreichender Luftbewegung unter einem Terrassendach montiert werden. Optimal lässt sich die mototbetriebene Wintergartenmarkise Sottezza II mit dem Terrassendach KIPFK2010 kombinieren. Eine Anbringung an andere Terrassendächer bzw. Wintergärten ist natürlich genauso möglich – als Unterdach oder  Aufdachmontage. Bei einer Unterdachmontage bietet die Sottezza II einen oprimalen Blendschutz. Wird sie auf dem Dach montiert, fängt sie die Sonne ab, noch bevor sich die Luft im Wintergarten erwärmen kann. Somit bleibt ein angenehmes Klima erhalten.