Lüftung, Heizung und Beschattung.

Neben der eigentlichen WinterGarten Konstruktion spielt ein durchdachtes Lüftungs- und Heizungskonzept für eine behagliche Wohnatmosphäre in Ihrem WinterGarten eine sehr große Rolle. Wichtig ist, dass für die jeweilige Zu- und Abluft gesorgt wird. Dies kann über Klappen oder Kippfenster, aber auch über automatische Lüftungsgeräte einschließlich der entsprechenden Steuerung individuell auf Ihr Objekt zugeschnitten werden. Im Bereich der Heizungen sind die meisten WinterGarten-Nutzer mit einer Kombination aus Bodenheizung und Konvektoren (Wand und Boden) am besten Zufrieden. Die Möglichkeiten der Verschalungen sind vielfältig und sollten bereits bei der Planung des WinterGartens auf jeden Fall berücksichtigt werden (Beispiele siehe unter Sonnenschutz).