Terrassenüberdachung Camargue


Eine innovative, modular aufgebaute Terrassenüberdachung mit horizontalem Sonnenschutzdach mit drehbaren Lamellen.

Die Camargue ist eine innovative Terrassenüberdachung mit Lamellendach, die mit einem windfest integrierten Fixscreen, Schiebewänden aus Glas, Loggia-Schiebeläden oder einer Kombination dieser Optionen an den Seiten geschlossen werden kann.

Das Dach besteht aus stranggepressten Aluminiumlamellen, die gedreht werden können, um je nach Bedarf Sonnenschutz und Lüftung zu regeln. Die Bedienung der Lamellen mit einem Somfy-Handsender ist denkbar einfach. In geschlossenem Stand ist das Dach wasserabweisend. Über integrierte Wasserkanäle wird das Wasser zu den Stützpfosten abgeführt. Die Wasserabfuhr funktioniert auch beim Öffnen der Lamellen nach einem Regenguss, sodass die Terrassenmöbel geschützt bleiben.

Mit der Hinzufügung von Seitenelementen entstehen zahllose Personalisierungsmöglichkeiten. Der windfeste, motorisierte Fixscreen-Sonnenschutz ist in 50 verschiedenen Farben erhältlich und kann mit Crystal-Fenstern ausgestattet werden. Man kann auch Schiebetüren aus Glas integrieren, eventuell kombiniert mit integrierten Fixscreens! Eine weitere Möglichkeit sind Loggia-Schiebeläden. Diese können mit dem gleichen Tuch wie die Screens, mit WRCeder oder Aluminiumlamellen versehen werden.

Auch die Verarbeitungsqualität erhielt viel Aufmerksamkeit. Die Befestigungselemente sind beinahe unsichtbar, alle Stromkabel können verdeckt angebracht werden und auch die Bodenbefestigung kann unsichtbar erfolgen.

Dank der verwendeten Materialien der Spitzenklasse und des Designs der Camargue wird der Aufwand für die Instandhaltung auf ein Minimum begrenzt und gleichzeitig außergewöhnliche Langlebigkeit gewährleistet.

Ihre Verfügbarkeit in sämtlichen RAL-Farben und die verschiedenen Möglichkeiten der individuellen Gestaltung machen die Camargue mit jedem Baustil kompatibel.